Piña-colada-Torte

|by | sweet recipes

Hallo, Ihr Lieben!

Ihr möchtet wissen, was sich so alles Leckeres in der neuen Sweet Dreams-Ausgabe versteckt? Diese Piña-colada-Torte beispielsweise, die mit Rum verfeinert ist und in deren saftigem Teig sich getrocknete Ananasstückche verstecken. Nicht zu vergessen die Kokosrapseln, die diesem exotischen Traum den letzten Schliff verleihen.

Viel Spaß beim Ausprobieren,
Euer Sweet Dreams-Team

Piña-colada-Torte mit Frischkäsecreme

Etwa 12 Stücke

Zutaten

Für den Teig

  • 4 Eier (Gr. M)
  • 200 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 ml Kokosöl
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ¹⁄₂ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Rum
  • 50 ml Kokosmilch
  • 200 g getrockn. Ananasstückchen

Für Creme und Deko

  • 225 g Frischkäse
  • 175 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 4 EL Kokosmilch
  • ¹⁄₂ TL Vanilleextrakt
  • Kokosraspel

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. 2 Springformen (Ø 20 cm) fetten. Eier hell- schaumig schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen. Kokosöl unterrühren. Mehl, Backpulver, Natron, Salz mischen, sieben. Hälfte Mehl-Mix unterziehen. Rum und Kokosmilch unterrühren. Ananasstücke grob hacken, mit Rest Mehl-Mix untermengen. Teig in Springformen verteilen, ca. 25 Min. backen. Herausnehmen. 15 Min. in den Formen
abkühlen lassen, dann auslösen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.

Frischkäse mit Butter sehr cremig aufschlagen. Puderzucker einarbeiten, mit Kokosmilch und Vanille kräftig aufschlagen. Etwas Creme zum Garnieren beiseitestellen, kühlen.

Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen, Viertel Creme darauf verstreichen. Zweiten Boden auflegen und fest andrücken. Torte mit restlicher Creme rundum einstreichen. Kokosraspel an den Rand drücken. Beiseitegestellte Creme mithilfe eines Spritzbeutels in Tuffs auf die Torte spritzen. Nach Belieben mit frischer Ananas dekorieren. Torte bis zum Servieren kühlen.

Tipp: Diese schöne Tortenplatte gibt’s bei Tortenzauber in vielen Farben.

Foto: burdafood.net/SD/Maria Panzer

Share This:

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *