Mirror Glaze-Törtchen mit Nektarinen

|by | sweet recipes

Auch ich habe mich endlich an eine Mirror Glaze-Torte getraut. Damit sie aber nicht nur hübsch aussieht, verstecken sich unter dem trendigen Guss ein Schokobrösel-Boden und eine herrlich frische Nektarinen-Creme.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken,
Eure Emma

Mirror Glaze-Törtchen mit Nektarinen

Für ca. 12 Stücke

Zutaten

Für den Boden

  • 150 g Haferkekse mit Schokolade
  • 90 g Butter

Für die Creme und Füllung

  • 150 g Mascarpone
  • 250 g Frischkäse
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 9 TL Sahnefestiger
  • 150 g Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1-2 Nektarinen
  • Lebensmittelfarbpaste in apricot

Für die Deko

  • ca. 250 g Mirror Glaze in weiß (z.B. v. hier)
  • Lebensmittelpaste in apricot
  • Nektarinenspalten
  • weiße Zuckerperlen
  • ggf. Minzblätter

 

Zubereitung

Kekse fein zerkleinern. Butter in kleinem Topf schmelzen, etwas abkühlen lassen und mit Krümeln vermengen. Brösel in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 18 cm) füllen und gleichmäßig auf den Boden drücken, ca. 30 Min. kühlen.

Für die Creme Mascarpone, Frischkäse und Vanillezucker mischen. Hälfte Sahnefestiger unterrühren. Sahne steif schlagen, übrigen Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Sahne unter die Mascarpone-Creme ziehen. Hälfte der Creme mit Lebensmittelfarbpaste einfärben. Nektarinen waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. 2-3 EL helle Creme auf den Keksboden streichen, Nektarinenwürfel darauf verteilen, restliche helle Creme darüber geben und glatt streichen. Pfirsichfarbene Creme vorsichtig auf helle Creme füllen und möglichst glatt verstreichen. Torte für ca. 3 Std. frosten.

Mirror Glaze über heißem Wasserbad schmelzen. Sobald Glasur geschmolzen ist auf ca. 30 Grad runterkühlen lassen (mit dem Zuckerthermometer kontrollieren). 2-3 EL Glasur entnehmen. Rest apricot einfärben. Torte aus der Form lösen (Backpapier abziehen) und auf ein Kuchengitter stellen, dieses wiederum auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Torte mit Glasur übergießen. Etwas anziehen lassen und mit weißer Glasur verzieren. Torte mit Nektarinenspalten und weißen Zuckerperlen dekorieren. Am Besten sofort servieren.

Tipp: Die aufgefangene Mirror Glaze ist wiederverwendbar.

 

Share This:

0 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *