Kokos-Lamingtons mit Lime Glaze

|by | sweet recipes

Hallo, Ihr Lieben!

Habt Ihr schon die tollen Kokos-Lamingtons mit Lime Glaze aus unserer neuen Ausgabe entdeckt? Wir sind ja ganz verrückt danach und lieben die rosa Kokosflocken! Heute gibt es tolle Neuigkeiten für alle Thermomix-Fans, denn wir haben das passende Rezept für den Wunderkessel für Euch. Das ist nämlich auch bei unseren Kollegen in der Genuss-Edition erschienen und nun exklusiv für Euch auf unserem Blog!

Viel Spaß beim Backen,
Euer Sweet Dreams-Team

Kokos-Lamingtons mit Lime Glaze

Für 18 Stück

Zutaten

  • 6 Eier
  • Salz
  • 230 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 75 g zimmerwarme Butter
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Bio-Limetten
  • 3 EL Kokosraspel
  • 1 EL roter Sirup (z.B. Himbeersirup)
  • 200 g passierte Aprikosenkonfitüre
  • 450 g weiße Kuvertüre
  • 30 g neutrales Planzenöl

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Rühraufsatz einsetzen. Eier trennen und Eiweiß mit 1 Prise Salz, 100 g Zucker und 4 EL Wasser in den fettfreien Mixtopf geben. 5 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Umfüllen und kalt stellen. Rühraufsatz entfernen. Mark aus der Vanilleschote kratzen. Mit 100 g Zucker, Butter und Eigelben
1 Min./Stufe 4 schaumig aufschlagen. Mit dem Spatel nach unten schieben. Mehl und Backpulver dazugeben und 15 Sek./Stufe 5 verrühren. Eischnee dazugeben und
10 Sek./Stufe 4 unterrühren.

Backpapier auf einem Backblech auslegen, den Teig darauf verteilen und glatt streichen. 20 Min. im Ofen backen. Schale von 1 Limette mit dem Sparschä­ler dünn abziehen, in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Umfüllen. Schale der zweiten Limette mit dem Sparschäler dünn abziehen, mit 30 g Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Den Saft der Limetten auspressen, in den Mixtopf dazu­ geben und
8 Sek./Stufe 3 verrühren. Den fertigen Biskuit samt Papier auf ein Gitter ziehen. Den Limet­ten­-Puderzucker über den Biskuit träufeln. Mit dem umgedrehten Blech bedeckt, über Nacht auskühlen lassen. Das Blech sollte den Teig nicht berühren.

Kokosraspel und Sirup vermischen. Den Biskuit waagerecht halbieren. Aprikosenkonfitüre in den Mixtopf geben und 3 Min./50°/Stufe 1 erwärmen. Die eine Hälfte des Biskuits damit bestreichen und die andere Hälfte auflegen. In 4–5 cm große Würfel teilen. Mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Kuvertüre in Stücken in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Öl dazugeben und 5 Min./50°/Stufe 2 schmelzen. Die übrige Limetten­schale dazugeben, 6 Sek./Stufe 3 vermi­schen. Biskuitwürfel mit Limettenguss überziehen und mit den Kokosflocken be­treuen. Guss fest werden lassen.

Rezept aus der Genuss-Edition 2017/01

Share This:

2 Comments

2 Comments on Kokos-Lamingtons mit Lime Glaze

  1. Emily
    13. April 2017 at 10:45 (1 Monat ago)

    Hey, die Küchlein sehen echt lecker aus und ich würde sie gerne nachmachen !❤
    Jetzt habe ich aber eine Frage und zwar, hast du einen Thermomixer für die Zubereitung verwendet?
    LG Emily

    Antworten
    • Emma
      14. April 2017 at 21:33 (1 Monat ago)

      Liebe Emily,

      ja, dieses Rezept wurde extra für den Thermomix ausgearbeitet. Hast du Fragen zur Zubereitung?

      Liebe Grüße,
      Emma vom Sweet Dreams-Team

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *